Download Formulare

 

Hier befinden Sie sich im Downloadbereich. Sie können die Formulare herunterladen indem Sie sie anklicken und den Angaben auf Ihrem Bildschirm folgen. Dafür muss der Acrobat Reader auf Ihrem Computer installiert sein. Den finden Sie hier...get.adobe.com/de/reader/

Die Formblätter für das Prüfungswesen finden Sie auf der Seite des JGHV. Hier können Sie auf die aktuellen Formulare zugreifen: www.jghv.de - Service - Formblätter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Röntgenbilder

Röntgenbilder ED

 

Röntgenlagerung ED
    
1. eine seitliche Aufnahme ( latero-lateral )
    Hierbei sollte die Gliedmaße ca 45 Grad gebeugt sein.
    Das Gelenk sollte im Röntgenzentralstrahl positioniert werden.
    
2. eine cranio-caudale Aufnahme ( Hund liegt hierbei auf der Brust )
    Ideal wäre wenn der seitliche Rand des Ellbogenfortsatzes (Olekranon) am seitlichen (lateralen) Oberarmrand (Humerusrand) anliegt.
    

Auch hier sollte das Gelenk einigermaßen in der Mitte der Röntgenkassette ( Zentralstrahl) zum Liegen kommen. Bitte das Röntgen ohne Raster durchführen, d.h. die Kassette wird auf den Tisch gelegt.


Als Kassettengröße wird das Format 13x18 cm empfohlen.

 

ED-cranio-caudal optimal

 

ED-latero-lateral optimal

 

 

 

 

 

Röntgenbilder OC(D)

 

 

Röntgenlagerung OC(D)
    
eine seitliche Aufnahme

 




Gelenk sollte auch hier im Zentralstrahl liegen.
    

Das zu röntgende Bein liegt auf dem Tisch auf und wird kräftig nach vorne( kranial ) und das obere Bein wird kräftig nach hinten (caudal) gezogen.Der Kopf und der Hals wird Richtung dorsal (Rücken) gebogen.

Es sollten möglichst wenig Überlagerungen entstehen und der Gelenkspalt sollte komplett einsehbar sein . ( Vor allem der kaudale Anteil des Oberarmkopfes ( Humeruskopfes ) muß gut sichtbar sein )
Bitte hier das Röntgen mit Raster durchführen d.h die Kassette wird unter den Tisch gelegt .

Als Kassettengröße wird das Format 18 x 24 cm empfohlen .

Für alle Bilder ist eine korrekte Belichtung notwendig .

( Der Rand des Oberarmkopfes muß deutlich zu sehen sein ).

Jedes Bild muß wie auch bei der HD und ED fälschungssicher beschriftet sein.